Faschingsfeier an der Bibertgrundschule

Am Freitag, den 17.2.2017 um 15 Uhr war es wieder soweit: Da stieg unsere Faschingsfeier!
Wir feierten ausgelassen im ganzen Schulhaus und hatten jede Menge Spaß. Wie schon im letzten Jahr, sorgten vor allem der Elternbeirat und auch die Lehrer dafür, dass alles reibungslos ablief und unsere Faschingsfeier nie langweilig wurde.
Vielen Dank dafür!
In den Klassenzimmern konnten wir verschiedene Stationen besuchen, die von den Eltern betreut wurden:

 

Die Klasse 1a führte einen Bierdeckellauf durch, im Relizimmer konnten wir mit der jahrgangsgemischten Klasse 1/2 lustige Clowns basteln, die Klasse 2a veranstaltete Luftballon- Tänze und die Reise nach Jerusalem. Im Raum der 2b wurden wir und auch der Chef ganz toll und professionell geschminkt (Herr Kröner war kaum wiederzuerkennen). Im Zimmer der 3a spielten wir mit dem "Gift-Kissen" und ließen in der Kinderdisco bei flotter Musik unsere Hüften kreisen. Bei der 3/4 Klasse konnten wir uns fotografieren lassen. Später bewunderten wir unsere tollen Bilder und die Klasse 4a spielte Montagsmaler und Activity.

 

Die Stimmung stieg, als Herr Kröner oder wer auch immer sich hinter der Gesichtsmaske verbarg, die Polonaise anführte. Wir liefen fröhlich durch das Schulhaus in die Turnhalle. Anschließend wurden die besten Kostüme prämiert. Der absolute Höhepunkt war der Auftritt der Cyrenesia. Besonders toll fanden wir die verschiedenen Showtänze der Cyrenesen. Dabei konnten wir die Gelenkigkeit und das Können unserer Klassenkameraden bewundern. Der Elternbeirat bewirtete uns bestens mit Essen und Trinken, damit wir fit blieben. Rundrum war das eine gelungene Faschingsparty!

 

Wir freuen uns schon auf's nächste Jahr!