Schullandheim Heidenheim

Vom 9. bis 11. Mai fuhren die Klassen 1/2j und 2a mit ihren Lehrerinnen und Herrn Kröner ins Schullandheim nach Heidenheim. Dort gab es viel zu erleben. Höhepunkte waren: Wanderung zur Steinernen Rinne, Besichtigung der Klosterkirche in Heidenheim, Spaziergang auf dem Erlebnispfad Hahnenkamm und eine Nachtwanderung zur Grottenmühle. Außerdem genossen die Schüler ihre Freizeit, in der sie vor allem im Freien rund um das Haus unterwegs waren. Die Zeit verging wieder viel zu schnell und alle waren sich einig: Es war eine tolle Zeit!